Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

5 Fragen an den Abgeordneten Michael R. Hübner

Vita
Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Geschäftsführer
Geburtstag 30.04.1973
Telefon (0211)884-4360 (dienstlich)
0175-1836246 (dienstlich)
Fax (02043)21675 (dienstlich)
(0211)884-3165 (dienstlich)
E-Mail michael.huebner@landtag.nrw.de (dienstlich)
Internet www.michael-hübner.com
www.facebook.com/​spd.huebner
www.twitter.com/​Michael_Huebner
www.flickr.com/​photos/​mh_spd_2010
Postanschrift Wahlkreisbüro
Goetheplatz 11
45964 Gladbeck
Wahlkreis/Landesliste Recklinghausen III

Weitere Informationen finden Sie hier

 

1. Wie sind Sie in die Politik gekommen?
Ich bin durch mein Engagement in meiner Heimatstadt Gladbeck zur Politik gekommen. Mein größtes Augenmerk galt immer den Kommunen: In den Städten braucht man viele engagierte Gestalter, die das Zusammenleben in unserer Gesellschaft ganz nah an den einzelnen Menschen mitgestalten und Verantwortung übernehmen. Im direkten Lebensumfeld der Menschen werden politische Entscheidungen auch am deutlichsten spürbar; hier ist Demokratie greifbar. Deshalb habe ich 2004 bei der Kommunalwahl in meiner Heimatstadt Gladbeck kandidiert und bin seitdem im Rat der Stadt als Fraktionsvorsitzender aktiv.
Es war aber der Bundestagswahlkampf der SPD im Jahr 1998, der mich das erste Mal für Politik begeistert hat – das war der Moment, in dem mir bewusst wurde, wie viel jeder Einzelne mit seiner Stimme bei einer Wahl bewirken kann.

 

2. Was sind Ihre politischen Grundsätze?

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität: Auch nach über 200 Jahren haben die Ideen der Aufklärung, der französischen Revolution und der Sozialdemokratie noch immer nicht an Geltung verloren. Das sind die politischen Grundsätze, die mich noch heute überzeugen!

 

3. Was schätzen Sie besonders an NRW?

Ich schätze die Bodenständigkeit und Vielfalt der Menschen, die in Nordrhein-Westfalen leben. Als Kind des Ruhrgebiets schlägt mein Herz natürlich ganz besonders für die Region zwischen Emscher, Rhein und Ruhr. Was sie ausmacht, hat Herbert Grönemeyer zum Jahr der Kulturhauptstadt Metropole Ruhr gut auf den Punkt gebracht:
„Wo ein Wort ohne Worte zählt, dir das Herz in die Arme fällt.
Wo ,woher' kein Thema ist, man sich mischt und sich nicht misst.
Wo man gleich den Kern benennt und das Kind beim Namen kennt.
Von klarer offener Natur, urverlässlich, sonnig stur - das ist Ruhr.“

 

4. Welcher Erfolg ist Ihnen besonders wichtig?

Ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt, ist der Stärkungspakt Stadtfinanzen. Als Bewohner des Ruhrgebiets und Kommunalpolitiker habe ich die schlimme Lage überschuldeter Kommunen am eigenen Leibe erlebt. Es mussten vielerorts lokale Angebote gestrichen werden: Schwimmbäder, Theater und Schulen. Die Verantwortung für den angehäuften Schuldenberg der Städte tragen häufig genug nicht allein sie selbst, auch die ungerechte Finanzverteilung von Bund, Ländern und Kommunen trägt Schuld an dieser Situation. Unabhängig davon war mir aber klar, dass wir alle Kommunen wieder handlungsfähig machen müssen. Um die Lage der Städte zu ändern, habe ich 2010 den Schritt in die Landespolitik gewagt. Gemeinsam mit meiner Fraktion habe ich seither an der Sanierung der Kommunalfinanzen gearbeitet. Mit dem Stärkungspakt Stadtfinanzen sind wir in dieser Frage einen bedeutenden Schritt gegangen und haben vielen Kommunen helfen können – das war ein entscheidender und notwendiger Richtungswechsel!

 

5. Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Seit meinem 13. Lebensjahr bin ich Mitglied des Gladbecker Federballclubs (GFC) und habe früher hier sowie für den PSV-Buer und den BC Herten in der Landesliga gespielt. Außerdem fahre ich im Sommer gerne Inlineskates und in der kalten Jahreszeit Ski. Am liebsten verbringe ich meine Freizeit aber mit meiner Lebensgefährtin und unseren beiden Kindern.

 

Beiträge in alleiniger Verantwortung der/des Abgeordneten

Termine
aktueller Monat: September  2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
35        1 2 3
36 4 5 6 7 8 9 10
37 11 12 13 14 15 16 17
aktuelle Kalenderwoche38 18 19 Heute: 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30  

Metanavigation
Fenster schliessen