Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

5 Fragen an den Abgeordneten Thomas Göddertz

Vita
Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Diplom-Kaufmann
Geburtstag 26.11.1960
Telefon (0211)884-2554 (dienstlich)
Fax (0211)884-3147 (dienstlich)
E-Mail thomas.goeddertz@landtag.nrw.de (dienstlich)
Postanschrift Wahlkreisbüro
Osterfelder Str. 23
46236 Bottrop
Wahlkreis/Landesliste Bottrop

Weitere Informationen finden Sie hier

 

1. Wie sind Sie in die Politik gekommen?
Sehr beeindruckt von Willy Brandt und der Stärke und Tatkraft, die von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands ausgingen, bin ich 1976 mit 16 Jahren in die SPD eingetreten.
Richtig aktiv bin ich wenig später geworden. Ausschlag gab eine politische Entscheidung in Bottrop, über die ich mich sehr geärgert habe. Da war klar: Ich will Bottrop und meine Heimat mitgestalten. Dafür muss ich meine Meinung vertreten und mich für andere Interessen einsetzen. Das Gefühl, mitgestalten zu können, und das daraus entstandene (kommunal)politische Engagement sind aus meinem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken.

 

2. Was sind Ihre politischen Grundsätze?

Die Verbesserung der Lebenssituation aller Bürgerinnen und Bürger in Bottrop, in NRW und darüberhinaus ist der Grundsatz meiner politischen Arbeit. Die sozialdemokratischen Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität bilden dafür eine wichtige Basis.

 

3. Was schätzen Sie besonders an NRW?

Nordrhein-Westfalen ist ein Land mit vielen Facetten. Hier kommen viele Kulturen und die unterschiedlichsten Regionen zusammen. Die Regionen und die Menschen unterscheiden sich aber nicht nur, sondern sie ergänzen sich und lernen voneinander. Als bevölkerungsreichstes Bundesland hat NRW mit Aspekten wie der Industrialisierung, den vielen Brauchtümern, der Migrationsgeschichte und der politischen Prägung sowohl kulturell als auch gesellschaftlich viel zu bieten. Diese Vielfalt macht Nordrhein-Westfalen und natürlich auch meine Heimat, den Ruhrpott, aus.

 

4. Welcher Erfolg ist Ihnen besonders wichtig?

Gerade politischer Erfolg ist ein Erfolg in kleinen Schritten. Geduld ist hierfür unerlässlich. Diese bringe ich mit, um mich für die Menschen in meinem Wahlkreis und ihre Beteiligung an demokratischen, gesellschaftlichen und politischen Prozessen einzusetzen. Weiterhin sind mir der Einsatz für finanzschwache Kommunen in NRW und ihre Stärkung sehr wichtig.

 

5. Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Zum Ausgleich treibe ich Sport: An erster Stelle steht in meiner Freizeit deshalb das Tennisspielen. Außerdem verbringe ich gerne Zeit in meinem Garten und erkunde auf Reisen andere Länder und ihre Besonderheiten.

 

Beiträge in alleiniger Verantwortung der/des Abgeordneten

Termine
aktueller Monat: Juni  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
22          1 2
23 3 4 5 6 7 8 9
24 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche25 17 18 Heute: 19 20 21 22 23
26 24 25 26 27 28 29 30

Metanavigation
Fenster schliessen