Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

5 Fragen an die Abgeordnete Katharina Gebauer

Vita
Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Sozialpädagogin B.A.
Geburtstag 06.08.1987
Telefon (0211)884-2910 (dienstlich)
Fax
E-Mail katharina.gebauer@landtag.nrw.de (dienstlich)
Internet www.katharina-gebauer.de
Postanschrift Postfach 101143
Platz des Landtags 1
40002 Düsseldorf
Wahlkreis/Landesliste Rhein-Sieg-Kreis IV

Weitere Informationen finden Sie hier

 

1. Wie sind Sie in die Politik gekommen?
Ich engagiere mich seit 2010 politisch. Damals bin ich in die Junge Union eingetreten. Ich wollte die Dinge nicht einfach geschehen lassen, sondern mitwirken und Verantwortung übernehmen. Als junge Erzieherin war es mir wichtig, im Bereich der Sozial- und Familienpolitik etwas zu bewegen.

 

2. Was sind Ihre politischen Grundsätze?

Ich bin christlich geprägt. Das "C" im Namen meiner Partei ist mir wichtig. Es steht für mich auch für Chancengerechtigkeit. Ich arbeite dafür, dass Familien gestärkt werden. Jüngere und ältere Menschen brauchen Sicherheit. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist mir wichtig. Eine gesunde Wirtschaft, die den Menschen Beschäftigung bietet, ist die Basis für eine gute Sozial- und Familienpolitik. Beides zusammen sorgt dafür, dass die Menschen auf ihre Zukunft vertrauen können.

 

3. Was schätzen Sie besonders an NRW?

Die kulturelle Vielfalt ist einmalig. Das spürt man vor allem auch im Landtag. Für mich persönlich ist er eine Art Schmelztiegel der Regionen. Besonders liegt mir natürlich mein Heimatwahlkreis am Herzen. Es herrscht gute nachbarschaftliche und kulturelle Vielfalt mit einem sehr aktiven Vereinsleben. "Mir halden zosamme" - das ist im Rheinland mehr als nur ein Versprechen, das wird gelebt. Diesem Grundsatz fühle auch ich mich verpflichtet.

 

4. Welcher Erfolg ist Ihnen besonders wichtig?

Eine gesunde Wirtschaft. Nur sie bietet den Menschen Beschäftigung und auch die Basis einer guten Familien- und Sozialpolitik. Persönlich setze ich mich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine Verbesserung im Bereich der Kindererziehung ein. Beim Thema Verkehr versuche ich immer wieder. Impulse für meinen Wahlkreis einzubringen, weil es einen großen Nachholbedarf gibt.

 

5. Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie. Hier gibt der Rhein-Sieg-Kreis viele Möglichkeiten für Ausflüge. Vom Spaziergang am Rhein bis hin zur Wanderung durchs Siebengebirge.

 

Beiträge in alleiniger Verantwortung der/des Abgeordneten

Termine
aktueller Monat: Juli  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
26            1
27 2 3 4 5 6 7 8
28 9 10 11 12 13 14 15
aktuelle Kalenderwoche29 16 17 Heute: 18 19 20 21 22
30 23 24 25 26 27 28 29
31 30 31          

Metanavigation
Fenster schliessen