Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

5 Fragen an die Abgeordnete Wibke Brems

Vita
Fraktionszugehörigkeit GRÜNE
Beruf Diplom-Ingenieurin (FH)
Geburtstag 17.02.1981
Telefon (0211)884-2142 (dienstlich)
Fax
E-Mail wibke.brems@landtag.nrw.de (dienstlich)
Internet www.wibke-brems.de
www.twitter.com/​wibkegt
www.youtube.com/​user/​wibkegt
www.facebook.com/​wibkegt
Postanschrift Postfach 101143
Platz des Landtags 1
40002 Düsseldorf
Wahlkreis/Landesliste

Weitere Informationen finden Sie hier

 

1. Wie sind Sie in die Politik gekommen?

Mit 16 wollte ich nicht weniger als die Welt retten. Ich bin noch immer der Meinung, dass wir mit der Erde und unserer direkten Umwelt anders umgehen müssen. Wir können mehr als bisher getan wird.

Ich bin mehr als die Hälfte meines Lebens Mitglied bei den GRÜNEN. Als gelernte Elektrotechnikerin mit dem Spezialbereich Erneuerbare Energien ist es mein Antrieb, die Energiewende und die Erneuerbaren voran zu bringen, um die Welt bereit für die Zukunft zu machen und den Klimawandel zu verlangsamen.

 

2. Was sind Ihre politischen Grundsätze?

Politik muss ganz groß und ganz klein können. Ich sehe den Schutz des Klimas und der Umwelt als wichtiges Thema für alle, auch für die, die es sich nicht leisten können, sich die Solaranlage aufs Dach zu packen. Der Schutz der Umwelt und der Schutz vor den Folgen des Klimawandels ist eine Gerechtigkeitsfrage. Genau wie Gerechtigkeit auch leider noch eine Frage der gerechten Verteilung zwischen Arm und Reich und auch zwischen Mann und Frau ist. Ich möchte, dass Frauen dieselben Chancen, dieselben Löhne und dieselben Rechte haben. Überall. Meine Grundsätze sind also Fortschritt, Schutz der Umwelt und Gerechtigkeit. Weil das uns alle angeht.

 

3. Was schätzen Sie besonders an NRW?

NRW bietet eigentlich alles. Von urbaner Weltoffenheit und Großstadt-Flair bis zu ruhigen Naturerlebnissen und der Beschaulichkeit des ländlichen Raums. Vom rauen Charme des Ruhrgebiets bis zu nationalpark-würdigen Regionen wie dem Teutoburger Wald und der Senne. Die industrielle Tradition, der Wille, beim Fortschritt mitzuhalten, und der Unternehmergeist der NRWler zeigen einfach: Die Vielfalt, die wir in NRW haben, gibt es so sonst nirgends. Und es gibt immer noch Luft nach oben. Diese Perspektive wollen viele in diesem Land mitgestalten und vorantreiben. Mit Herz und Witz und Beharrlichkeit und Akribie vom Rheinland bis nach Ostwestfalen.

 

4. Welcher Erfolg ist Ihnen besonders wichtig?

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien, vor allem bei Windenergie und Solar, ist eine absolute Erfolgsgeschichte. Niemand konnte den rasanten Ausbau seit 2000 von einem Anteil von ca. 6 Prozent auf jetzt 33 Prozent voraussehen. Nun heißt es, diesen Ausbau im Industrieland NRW voranzutreiben. Energie hat bei uns Tradition. Nicht nur beim Strom, auch beim Verkehr und bei der Wärme müssen wir schnell vorankommen. Allein um den Klimawandel zu verlangsamen, aber auch, um NRW zukunftssicher zu machen. Mein Herz und meine Energie hängen daran, dort noch mehr umzusetzen.

 

5. Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

In meiner Freizeit genieße ich vor allem Ruhe. Ich mache ausgedehnte Spaziergänge in der Natur und lese gerne das ein oder andere Buch. Daneben kann ich besonders gut abschalten, wenn ich Musik mache oder mit Freunden Spiele spiele.

 

Beiträge in alleiniger Verantwortung der/des Abgeordneten

Termine
aktueller Monat: Dezember  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48            1
49 2 3 4 5 6 7 8
aktuelle Kalenderwoche50 9 10 11 Heute: 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
53 30 31          
Plenartermine 2019/20 »

Metanavigation
Fenster schliessen