Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Jugendangebot | Jugend-Landtag

Navigation
Dokumentinhalt

Jugend-Landtag

Anhörung: Jugendliche befragen Experten

(8.10.2010) Zwei Stunden lang haben die Abgeordneten des Jugend-Landtags am Freitagnachmittag Experten zu den beiden Themen ‚Europa voran bringen‘ und ‚Schulen sollen Ehrenämter fördern‘ angehört. Morgen stehen die Themen dann auf der Tagesordnung des Plenums.

Die Mikrofontechnik macht noch ein paar Probleme und auf den Tischen steht 'Kaffee to Got' statt Kaffee aus der Kanne. Ansonsten haben sie sich aber schon gut zurechtgefunden, im Leben der Landtagsabgeordneten: Wer den Beitrag eines Kollegen lobt, klatscht nicht länger in die Hände, wie noch am Donnerstag bei der Begrüßung im Plenarsaal. Nein! Sondern nach Parlamentsart mit flacher Hand auf den lackierten Holztisch. Macht ja auch viel mehr Krach.

Den Krach gab es auch am Freitagnachmittag im Ausschuss für Schule und Weiterbildung sowie im Ausschuss für Europa und Eine Welt. Insgesamt sechs Experten waren angereist, gaben den Jugendlichen ihre Einschätzung zu den Themen ‚Europa voran bringen‘ und ‚Schulen sollen Ehrenämter fördern‘ ab. Dabei ging es in vollbesetzten Räumen um Fragen wie: Sollten Schulen direkt Ehrenamtspreise vergeben? Oder: Wie passen uneigennütziges Engagement und eigennützige Absichten zusammen? Reicht gemeinsames Feiern für ein europäisches Gemeinschaftsgefühl? Und: Was ist für eine Identifikation mit Europa nötig?

Mit den zahlreichen Antworten der Experten im Gepäck erarbeiten die Jugend-Landtagsabgeordneten in den beiden Ausschüsse jeweils eine Beschlussempfehlung. Diese stehen am Samstagmorgen auf der Tagesordnung des Plenums. Und dann ist jedenfalls eines schon wieder vorprogrammiert: jede Menge Krach.

 

Experten: ‚Schulen sollen Ehrenämter fördern‘

Reinhild Hugenroth, Arbeitsgruppe „Bildung und Qualifizierung“ des Bundesnetzwerks bürgerschaftliches Engagement, Mülheim

Wilfried Theißen, Paritätischer Landesverband, Wuppertal

Nabil Zeriouh, ASS (Junge Lehrer) im Philologenverband NW, Düsseldorf

 

Experten: ‚Europa voran bringen‘

Urgur Dogan, Landesintegrationsrat NRW, Düsseldorf

Melanie Kemner, Ruhr.2010 GmbH, Essen

Achim Lipski, Netzwerk Europäische Bewegung, Bonn

 

 

DIE ANHÖRUNG IN BILDERN:

Experten stehen den Jugend-Landtagsabgeordneten sowohl im Auschuss für Europa und Eine Welt...

 

...als auch im Ausschuss für Schule und Weiterbildung Rede und Antwort.

 

Dazu gab es nur eine Vorbedingung: Fragen stellen.

 

Termine
aktueller Monat: Oktober  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 1 2 3 4 5 6 7
41 8 9 10 11 12 13 14
aktuelle Kalenderwoche42 15 16 Heute: 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31        
Kontakt Jugend & Parlament

Doro Dietsch
Tel.: 0211 884 2450
Fax: 0211 884 3047
Email: dorothea.dietsch
@landtag.nrw.de

Neue Kinderbroschüre

Aktuelle-Online Ausgabe zum Download ...mehr

Neue Jugendbroschüre

Aktuelle-Online Ausgabe zum Download ...mehr

 
Metanavigation
Fenster schliessen