Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Aktuelles & Presse | Termine

Navigation
Dokumentinhalt

Tagesordnung 17/819

LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN
17. Wahlperiode

 

E  17/819

 

12.06.2019

 

 

 

Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales

Heike Gebhard MdL

Unterausschuss Personal des Haushalts- und Finanzausschusses
Sonja Bongers MdL

Haushalts- und Finanzausschuss

Martin Börschel MdL

 

 

 

Einladung

 

 

52. Sitzung (öffentlich)

des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales

20. Sitzung (öffentlich)
des Unterausschusses Personal des Haushalts- und Finanzausschusses

39. Sitzung (öffentlich)

des Haushalts- und Finanzausschusses

 

 

 

am Mittwoch, dem 19. Juni 2019

13.00 bis 15.00 Uhr, Raum E 3 A 02

 

 

Landtag Nordrhein-Westfalen

Platz des Landtags 1

40221 Düsseldorf

 

 

 

Gemäß § 53 Absatz 1 der Geschäftsordnung des Landtags berufen wir den Ausschuss ein und setzen folgende Tagesordnung fest:

 

Tagesordnung

 

Den Beamtinnen und Beamten in NRW die freiwillige Versicherung in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ermöglichen

 

            Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

            Drucksache 17/5057

 

in Verbindung mit

 

 

 

 

 

 

 

Gesetz zur Einführung einer pauschalen Beihilfe

 

            Gesetzentwurf der Fraktion der SPD

            Drucksache 17/5620

 

- Anhörung von Sachverständigen -

 

 

 

 

 

gez. Heike Gebhard

- Vorsitzende -

 

gez. Sonja Bongers

- Vorsitzende -

 

gez. Martin Börschel

- Vorsitzender -

 

F. d. R.

 

 

 

 

Sebastian Tomczak

Ausschussassistent

 

 

 

Anlagen

Übersichten der eingeladenen Sachverständigen


Anhörung von Sachverständigen

Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales

und des Unterausschusses Personal des Haushalts- und Finanzausschusses

 

Den Beamtinnen und Beamten in NRW die freiwillige Versicherung in der

Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ermöglichen

 

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Drucksache 17/5057

 

am Mittwoch, dem 19. Juni 2019

13.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr, Raum E3 A02

 

 

Eingeladene Sachverständige / Institutionen

 

 

 

AOK Rheinland/Hamburg,

Düsseldorf

 

 

AOK NORDWEST,

Dortmund

 

Professor Dr. Dr. h.c. Ulrich Battis

GSK Stockmann,
Berlin

 

 

 

Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Bezirk Nord

Olaf Schwede,

Hamburg

 

 

Universität Bremen

SOCIUM Forschungszentrum

Ungleichheit und Sozialpolitik

Professor Dr. Heinz Rothgang,

Bremen

 

Professor Dr. Gregor Thüsing LL.M.

Universität Bonn

Institut für Arbeitsrecht und Recht

der Sozialen Sicherheit,

Bonn

 

 

Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)

Landesvertretung Nordrhein-Westfalen,

Düsseldorf

 

Verband der Privaten Kranken-

versicherung e. V.,

Köln

 

 


 

Anhörung von Sachverständigen

Sitzung des Haushalts- und Finanzausschusses

 

 

Gesetz zur Einführung einer pauschalen Beihilfe

Gesetzentwurf der Fraktion der SPD

Drucksache 17/5620

 

 

am Mittwoch, dem 19. Juni 2019

13.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr, Raum E3 A02

 

 

Verteiler

 

 

 

Dr. Stefan Etgeton

Bertelsmann-Stiftung

Gütersloh

 

Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Bezirk Nord

Olaf Schwede

Hamburg

 

 

Professor Dr. Gregor Thüsing LL.M.

Universität Bonn

Institut für Arbeitsrecht und Recht

der Sozialen Sicherheit

Bonn

 

 

Professor Dr. Josef Franz Lindner

Universität Augsburg

Lehrstuhl für Öffentliches Recht

Augsburg 

Deutscher Beamtenbund

Nordrhein-Westfalen

Roland Staude

Düsseldorf

 

 

Professor Dr. Thorsten Kingreen

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozialrecht und Gesundheitsrecht

Regensburg

 

Nicolaus Böttcher

Referent Besoldungs-

und Versorgungsrecht

Personalamt - Abteilung Dienst-

und Tarifrecht -

Hamburg

 

 

Nils Kammradt

Bereichsleiter / Bundesbeamtensekretär / Leiter Fachgebiet 1

ver.di - Vereinte Dienstleistungs-gewerkschaft – Bundesvorstand
Berlin

Betriebsratsinitiative

„Bürgerversicherung nein Danke“

Sabine Beeker 

Mönchengladbach

 

 

 

Metanavigation
Fenster schliessen