Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Aktuelles & Presse | Termine

Navigation
Dokumentinhalt

Tagesordnung 16/524

LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN
16. Wahlperiode

 

E  16/524

 

 

 

 

 

22. Sitzung (öffentlich)

des Rechtsausschusses 

am Mittwoch, dem 20. November 2013,

nachmittags, 13.30 Uhr, Raum E 3 - A 02

 

Landtag Nordrhein-Westfalen
Platz des Landtags 1

40221 Düsseldorf

 

Tagesordnung

 

1.

Rechte minderjähriger Kinder inhaftierter Elternteile einheitlich in NRW gewähr­leisten

 

            Antrag der Fraktion der FDP

            Drucksache 16/3453

            Stellungnahmen werden erwartet

 

Zuziehung von Sachverständigen (siehe auch Anlage)

 

 

2.

Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2014 (Haushaltsgesetz 2014)

 

Gesetzentwurf der Landesregierung

Drucksache 16/3800

Vorlage 16/1119

Vorlage 16/1263

 

Änderungsanträge, abschließende Beratung und Abstimmung im Zuständigkeitsbereich des Rechtsausschusses (Einzelplan 04 - Justizministerium)

 

 

 

 

3.

Verfassungsbeschwerden zu Einstellungshöchstaltersgrenzen für Beamte

 

a) Verfassungsbeschwerde des Herrn B., Essen

 

            2 BvR 1322/12

            Vorlage 16/1368

 

b) Verfassungsbeschwerde der Frau B., Köln

 

            2 BvR 1989/12

            Vorlage 16/1369

 

c) Verfassungsbeschwerde des Herrn K., Bonn

 

            2 BvR 1996/12

            Vorlage 16/1395

 

 

4. 

NRW braucht endlich ein wirksames Gesamtkonzept zur Bekämpfung massiv steigender Einbruchszahlen - Sofortprogramm "Beute zurück" starten!


Antrag der Fraktion der FDP

Drucksache 16/2621

(Ausschussprotokoll 16/353)

 

abschließende Beratung und Abstimmung (Votum)

 

 

5.

Regelung der Verleihung von Körperschaftsrechten an Religions- und Welt­anschauungsgemeinschaften (Körperschaftsstatusgesetz)


Gesetzentwurf der Fraktion der SPD, der Fraktion der CDU

der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der Fraktion der FDP und 

der Fraktion der PIRATEN

Drucksache 16/4151

 

Beratungsverfahren

 

 

6. 

Fälschungssichere Ausweise für Strafgefangene?

 

Vorlage 16/1407    

 

 

7.

Verschiedenes 

 

   

 

       

Sachverständigengespräch

des Rechtsausschusses

Rechte minderjähriger Kinder inhaftierter Elternteile
einheitlich in NRW gewährleisten

 

Antrag der Fraktion der FDP

Drucksache 16/3453

 

Mittwoch, 20. November 2013, 13.30 Uhr, Raum E 3 – A 02

 

T a b l e a u

 

 

eingeladen

Redner/in

Stellungnahme

Deutsche Kinderhilfe e. V., Herr Rainer Becker, Haus der Bundespressekonferenz, Berlin

Rainer Becker

16/1233

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffälligenhilfe (BAG-S) e. V.,
Herr Dr. Klaus Roggenthin, Geschäftsführer, Bonn

Dr. Klaus Roggenthin

16/1228

Diakonie für Bielefeld „Freiräume Bielefeld“
Frau Melanie Mohme, Bielefeld

Melanie Mohme
Wolfgang Pieper

-

Frau Prof. Dr. Stefanie Schmahl, LL.M. Lehrstuhl für deutsches und ausländisches öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht, Universität Würzburg 

Prof. Dr.
Stefanie Schmahl

16/1246

Herr Prof. Dr. Philipp Walkenhorst, Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät, Department Heilpädagogik und Rehabilitation, Köln

Prof. Dr.
Philipp Walkenhorst

-

 

 

* * *

Metanavigation
Fenster schliessen