Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

 

Dokumentinhalt

3. Wahlperiode 1954 bis 1958

Wahlergebnis

 

Ministerpräsidenten

Karl Arnold (CDU)
17.06.1947 bis 20.02.1956

Fritz Steinhoff (SPD)
20.02.1956 bis 21.07.1958

Regierung 1) CDU, FDP, Zentrum  
2) SPD (ab 20.02.1956), FDP, Zentrum
Opposition 1) SPD
2) CDU (ab 20.02.1956)

Stv. Ministerpräsidenten

 

Friedrich Middelhauve (FDP)
27.07.1954 bis 28.02.1956

Willi Weyer (FDP)
28.02.1956 bis 24.07.1958
26.07.1962 bis 04.06.1975

Landtagspräsident Josef Gockeln (CDU)
19.05.1947  bis 06.12.1958

Landtagsvizepräsidenten

 

1. Alfred Dobbert (SPD)
05.04.1948 bis 23.07.1966


2. Lothar Steuer (FDP)
13.07.1954 bis 20.05.1957


2. Emil Strodthoff (FDP)
15.07.1957 bis 23.07.1966

Fraktionsvorsitzende

 

Wilhelm Johnen (CDU)
05.07.1950 bis 13.01.1959


Fritz Steinhoff
(SPD)
14.12.1953 bis 20.02.1956
21.07.1958 bis 13.11.1961


Emil Groß (SPD)
01.03.1956 bis 12.07.1958


Reinhard Beine (FDP)
27.07.1954 bis 22.04.1955


Hermann Kohlhase (FDP)
22.04.1955 bis 12.03.1956


Wolfgang Döring (FDP)
12.03.1956 bis 12.07.1958


Johannes Brockmann (Zentrum)
20.04.1947 bis 12.07.1958

Kommentar Das Zentrum gelangte trotz der „Fünf-Prozent-Hürde“ in den Landtag. Das damalige Wahlgesetz sah vor, dass jede Partei, die mindestens einen Sitz im Wahlkreis oder mindestens ein Drittel der gültigen Stimmen in einem Wahlkreis erhalten hatte, in den Landtag einziehen konnte.

 

 

Termine
<< >>
Oktober   2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
40   1 2 3 4 5 6
41 7 8 9 10 11 12 13
aktuelle Kalenderwoche42 14 15 16 17 18 19 20
43 21 22 23 24 25 26 27
44 28 29 30 31
Kontakt

Dr. Florian Melchert
Tel.    0211 884 2801
Fax    0211 884 2250
florian.melchert
@landtag.nrw.de

Metanavigation
Fenster schliessen