Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Dokumentinhalt

Stiftung Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen

2020-06 Behrensbau-resize600x396.jpg

 

Die Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen, seine Entstehung und Entwicklung darzustellen und anschaulich werden zu lassen, ist der Auftrag der Stiftung Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen, die per Gesetzesbeschluss des Landtags vom 18. Dezember 2019 errichtet wurde (Link zum Gesetz).

 

Am historischen Ort – dem von Peter Behrens 1910 geplanten ehemaligen Verwaltungsgebäude der Mannesmann-Werke und ersten Dienstsitz der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten bis 1953 – soll in Verbindung mit dem Landesforum Nordrhein-Westfalen ein modernes zeitgeschichtliches Museum entstehen.  

Das „Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen“ wird spannend und informativ die Geschichte des bevölkerungsreichsten Bundeslands einem breiten Publikum vermitteln und anhand der Leitgedanken „Demokratie, Vielfalt, Wandel“ dazu einladen, sich mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Landes aktiv auseinander zu setzen. Ein erstes Etappenziel ist die Jubiläumsausstellung anlässlich des 75. Jahrestags der Landesgründung, die im Spätsommer 2021 eröffnet werden soll.

 

Organisation

 

Die Stiftung Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen hat vier Stiftungsorgane: das Kuratorium, den Wissenschaftlichen Beirat, den Arbeitskreis gesellschaftlicher Gruppen und das Präsidium.

 

Das Kuratorium besteht aus den Mitgliedern des Präsidiums des Landtags, je einem Abgeordneten der im Landtag vertretenen Fraktionen, fünf Mitgliedern der Landesregierung sowie den Vorsitzenden der beiden Landschaftsverbände. Es beschließt alle grundsätzlichen Fragen inhaltlicher, finanzieller oder personeller Art. Der Präsident des Landtags, André Kuper MdL, übernimmt in der ersten Hälfte der Amtsperiode des Kuratoriums den Vorsitz und wird vertreten von Ministerpräsident Armin Laschet; in der zweiten Hälfte übernimmt der Ministerpräsident den Vorsitz.

 

Der Wissenschaftliche Beirat und der Arbeitskreis gesellschaftlicher Gruppen beraten das Kuratorium und das Präsidium.

 

Das Präsidium führt seit Februar 2020 in der Aufbauphase die laufenden Geschäfte der Stiftung:

 

  • Prof. Dr. Hans Walter Hütter (Vorsitz), Präsident der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
  • Dr. Gabriele Uelsberg, Direktorin des LVR-Landesmuseums Bonn
  • Prof. Heinrich Theodor Grütter, Direktor des Ruhr Museums in Essen und Vorstandsmitglied der Stiftung Zollverein

 

 Ansprechpartner

 

Leiterin des wissenschaftlichen Aufbaustabs

Dr. Monika Röther

monika.roether@landtag.nrw.de

 

Verwaltungsdirektor

Dr. Florian Melchert

florian.melchert@landtag.nrw.de

 

Stiftung Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen

Jägerhofstraße 29

40479 Düsseldorf

 

Sie erreichen uns unter Telefon: 0211/513613-0

Kuratorium

Kuratorium

Gremium der Stiftung Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen mehr >

Stellenausschreibungen der Stiftung

Stellenausschreibungen der Stiftung

Aktuelle Bewerbungsmöglichkeiten mehr >

Termine
<< >>
November   2020
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44             1
45 2 3 4 5 6 7 8
46 9 10 11 12 13 14 15
47 16 17 18 19 20 21 22
48 23 24 25 26 27 28 29
aktuelle Kalenderwoche49 30
Plenartermine 2020/21 »
Metanavigation
Fenster schliessen