Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Dokumentinhalt

Jugend-Landtag

10. Jugend-Landtag beschließt Anträge zur Impfpflicht für Kita-Kinder und zu ÖPNV-Verbesserungen / 06.07.2019

Debatten über Seenotrettung und Schülerdemos

Der Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen 2019 hat mit Mehrheit zwei Beschlüsse gefasst. Die 199 jungen Abgeordneten stimmten dem Antrag „Einführung einer allgemeinen Impfpflicht als Voraussetzung für einen Kita-Platz“ in geänderter Fassung zu. Darin werden neben der Impfpflicht unter anderem mehr Informationen über die Folgen von Virusinfektionen gefordert. Ebenfalls in geänderter Fassung verabschiedet wurde der Antrag „ÖPNV attraktiver machen“. Ziel des Antrags ist es unter anderem, den ÖPNV und die Infrastruktur zu verbessern. ...mehr

Eine Aktuelle Stunde, ein Eilantrag, neun Änderungsanträge / 05.07.2019

Countdown für die Plenarsitzung

Der Ältestenrat hat die Tagesordnung für die Plenarsitzung festgelegt. Sie beginnt mit einer Aktuellen Stunde zum Thema Verteilung von Flüchtlingen nach Seenotrettung, im Anschluss wird ein Eilantrag zum Demonstrationsrecht während der Schulzeit beraten. Es folgen Debatten zu den Anträgen "Einführung einer allgemeinen Impfpflicht als Voraussetzung für einen Kita-Platz“ und „ÖPNV attraktiver machen“. ...mehr

„Learning by doing“: Am 4. Juli 2019 beginnt der 10. Jugend-Landtag / 19.06.2019

Parlamentsmitglied für drei Tage

Mitglied eines Parlaments sein, mitdiskutieren und am Ende mitbestimmen: Für Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen geht dieser Wunsch einmal jährlich in Erfüllung. Beim sogenannten Jugend-Landtag nehmen sie die Plätze der Abgeordneten ein. Vom 4. - 6. Juli 2019 findet in Düsseldorf der 10. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen statt. Hier sind das Programm und die Themen! ...mehr

Hier geht`s zum Film! / 06.07.2018

Video über den 9. Jugend-Landtag

Vom 28. bis 30. Juni 2018 fand der 9. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen statt. 199 Jugendliche nahmen die Plätze der Abgeordneten ein. Sie hatten sich bei den Abgeordneten beworben und waren ausgewählt worden. Drei Tage testeten sie den parlamentarischen Alltag mit Fraktions- und Ausschusssitzungen sowie zwei Anhörungen mit Sachverständigen. Höhepunkt war die Plenarsitzung, bei der die Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren in einer Aktuellen Stunde und über verschiedene Anträge diskutierten. ...mehr

Jugend-Landtag fordert außerdem günstigen Nahverkehr und Informatik-Unterricht an Schulen  / 01.07.2018

Hier sind die Beschlüsse des Jugend-Landtags 2018

Der 9. Jugend-Landtag hat sich unter anderem mehrheitlich für die Einführung von günstigeren Nahverkehrstickets für Auszubildende sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Freiwilligendiensten ausgesprochen. ...mehr

Viele Expertinnen und Experten freuten sich über die Einladung zum Jugend-Landtag  / 29.06.2018

Anhörungen zur Informatik und zu Nahverkehrstickets

Nach ersten Fraktionssitzungen und Vorstandswahlen standen heute beim Jugend-Landtag unter anderem die Sachverständigenanhörungen an. Viele Expertinnen und Experten kamen sehr gerne, um den Jugendlichen Rede und Antwort zu stehen. ...mehr

Die Jugend-Landtags-Fraktionsvorsitzenden sind gewählt / 28.06.2018

Der 9. Jugend-Landtag hat begonnen

Ab heute gehört der Landtag NRW für drei Tage der Jugend: Bis Samstag, 30. Juni, findet der 9. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen statt. Gleich zu Beginn gab die Jugend-Landtagspräsidentin Sara Akay eine Pressekonferenz - und die Jugend-Fraktionsvorsitzenden sind auch bereits gewählt. ...mehr

Die Teilnehmer/innen und Themen sind ausgesucht / 25.06.2018

Jugend-Landtag 2018: Alle Plätze sind besetzt

...und die ersten schreiben schon an ihren Kandidatenvorstellungen, weil sie sich für ein Amt bewerben wollen (Fraktionsvorsitzende/r, Schriftführer/in...). Das komplette Landtags-Präsidium wird am Donnerstag anwesend sein, um die jugendlichen "Stellvertreter" zu begrüßen! Natürlich steht auch schon das Programm für den diesjährigen Jugend-Landtag... Ihr findet es hier: ...mehr

Themen des Jugend-Landtags 2018 stehen fest / 06.06.2018

"Voting" beendet

And the winner is... die beiden Themen des Jugend-Landtags, zu denen es eine Anhörung von Experten geben wird, stehen fest. Die angemeldeten Jugend-Landtags-Teilnehmer konnten sie aus einer Liste von 10 Themen wählen, die das Helferteam zusammengetragen hatte. Die Abstimmung ergab auf Platz 1: "Digitalisierungs-Projekte an Schulen" und auf Platz 2 "NRW-Ticket für FSLer und Auszubildende". ...mehr

Anmeldefrist für den Jugend-Landtag NRW endet am 8. April / 21.03.2018

Alle Plätze sind besetzt

Was ist der Jugend-Landtag und wie kommt man da hin? Unsere Praktikantin, Olivia Glashauser, erklärt es euch... ...mehr

Jugend-Landtag hörte Sachverständige an und gab eine Pressekonferenz / 24.06.2016

"Botschafter der repräsentativen Demokratie"

In einer Experten-Anhörung haben drei Fachleute Stellung zu den Anträgen bezogen und mit den Jugend-Landtags-Abgeordneten diskutiert. Bei der anschließenden Pressekonferenz wurde auch das aktuelle Thema Brexit gestreift. ...mehr

Jugend-Landtag hörte Sachverständige an und gab eine Pressekonferenz / 24.06.2016

"Botschafter der repräsentativen Demokratie"

In einer Expertenanhörung haben drei Fachleute Stellung zu den Anträgen des Jugend-Landtags bezogen und mit den Schülerinnen und Schülern diskutiert. Bei der Pressekonferenz wurde auch das aktuelle Thema Brexit gestreift. ...mehr

Die Abgeordneten des 8. Jugend-Landtags haben mit der Arbeit begonnen / 23.06.2016

8. Jugend-Landtag NRW hat begonnen – Fraktionsvorsitzende gewählt

Landtagspräsidentin Carina Gödecke begrüßte die 237 „jungen Abgeordneten“ gemeinsam mit den Vizepräsidenten Eckhard Uhlenberg und Oliver Keymis sowie zahlreichen Abgeordneten aus allen fünf Fraktionen im Plenarsaal des Landtags.In ihren ersten Sitzungen wählten die fünf Fraktionen von SPD, CDU, GRÜNEN, FDP und PIRATEN ihre Vorstände und die Vorsitzenden der Fachausschüsse. ...mehr

Jugendliche können sich bis Anfang April für den nächsten „Jugend-Landtag“ bewerben  / 14.03.2016

Drei Tage lang viele Termine im Parlament

Auch in diesem Jahr möchte der Landtag Nordrhein-Westfalen Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich wie „richtige Politiker/innen“ zu fühlen: Daher wird vom 23. - 25. Juni 2016 in der Landeshauptstadt Düsseldorf der nächste Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen stattfinden. Jugendliche aus ganz NRW im Alter zwischen 16 bis 20 Jahren können dann im Parlament drei Tage lang die Abgeordneten „vertreten“. ...mehr

... und weitere Beschlüsse des 7. Jugend-Landtags  / 25.06.2015

Einstufungstests an staatlichen Hochschulen gefordert

In der Zeit vom 11. bis 13. Juni 2015 fand der 7. Jugend-Landtag statt. Im Rahmen dieses Planspiels wurden in der Plenarsitzung am 13. Juni 2015 Beschlüsse zu den Themen "Vergabe von Studienplätzen gerechter gestalten" und "Mehr fürs Leben/den Alltag in der Schule lernen", die auch Gegenstand von Anhörungen von Sachverständigen in den jeweiligen Jugendlandtag-Fachausschüssen waren, gefasst. Darüber hinaus haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jugendlandtags einen Eilantrag zum Thema "Gleichstellung der Ehe für alle" angenommen. ...mehr

3. Tag: Große Mehrheit für Gleichstellung der Homo-Ehe - Jugend sorgt sich um Flüchtlinge / 13.06.2015

Plenarsitzung des Jugend-Landtags begann mit Schweigeminute für Absturzopfer

In der Plenarsitzung des diesjährigen Jugend-Landtags diskutierten die 237 jungen Abgeordneten aus ganz NRW ihre Anträge zur Schul- und Hochschulpolitik. In einer Aktuellen Stunde ging es um die Situation der Flüchtlinge in NRW, in einem Eilantrag um die „Ehe für alle“. ...mehr

Zweiter Tag des Jugend-Landtags: Expertenanhörungen, Interviews und Rednerlisten / 12.06.2015

Schon 900 Bilder gepostet

Mit Fraktionssitzungen hat der zweite Tag des Jugend-Landtags begonnen. Im Laufe des Tages stehen weitere Sitzungen der fünf Fraktionen sowie Anhörungen von Sachverständigen zu den beiden Anträgen auf dem Programm. Landtagspräsidentin Carina Gödecke und Malte Schade, der Präsident des Jugend-Landtags, stellten sich den Fragen der Journalistinnen und Journalisten. Gödecke sprach von einem „strammen Programm“, das die jungen Leute noch bis einschließlich Samstag absolvierten. Freizeit gebe es nicht. Und sie erklärte, worum es eigentlich geht. So solle der Jugend-Landtag u.a. dazu beitragen, die mitunter vorhandene Distanz zwischen Jugend und Politik zu verringern. ...mehr

Am ersten Tag des Jugend-Landtags wählten die Jugendlichen ihre Vorsitzenden  / 11.06.2015

Distanz zwischen Jugend und Politik verringern

Am Donnerstagabend wählten die Fraktionen ihre Vorsitzenden: für die SPD-Fraktion Tim Münster (15), Schüler aus Aachen (Abgeordneter Karl Schultheis), für die CDU-Fraktion Ramtin Rozehkhan (18), Abiturient aus Köln (Abgeordneter: Christian Möbius), für die GRÜNEN Lorea Katharina Brahmann-Echeverria (17), Schülerin aus Witten (Abgeordnete: Verena Schäffer), für die FDP-Fraktion Leonard Berndt (17), Schüler aus Bonn (Abgeordneter: Dr. Joachim Stamp) sowie für die PIRATEN-Fraktion Johann Vohn (20), Student aus Aachen (Abgeordneter: Lukas Lamla). ...mehr

Themen und Ablauf des 7. Jugend-Landtags / 15.05.2015

Vergabe von Studienplätzen gerechter gestalten

Mitglied eines Parlaments sein, mitdiskutieren und am Ende mitbestimmen: Für Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen geht dieser Wunsch einmal jährlich in Erfüllung. Beim sogenannten Jugend-Landtag nehmen sie die Plätze der Abgeordneten ein. Zum 7. Mal wird dies vom 11. bis 13. Juni dieses Jahres der Fall sein. ...mehr

Jetzt bewerben für den nächsten „Jugend-Landtag“  / 24.02.2015

Parlamentsmitglied für drei Tage

Vom 11. - 13. Juni 2015 ist in Düsseldorf der 7. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen geplant. Jugendliche aus ganz NRW im Alter zwischen 16 bis 20 Jahren können dann auf den Stühlen der Abgeordneten im Plenarsaal und in den Sitzungssälen Platz nehmen. ...mehr

 
Termine
<< >>
Oktober   2020
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
40       1 2 3 4
41 5 6 7 8 9 10 11
42 12 13 14 15 16 17 18
43 19 20 21 22 23 24 25
aktuelle Kalenderwoche44 26 27 28 Heute: 29 30 31
Plenartermine 2020/21 »
Kontakt Jugend & Parlament

Karina Krusenbaum
Tel.: 0211 884 2450 oder 2449
Fax: 0211 884 3047
Email: 
karina.krusenbaum@
landtag.nrw.de

Neue Kinderbroschüre

Kinderbroschuere_Titel.jpg

Aktuelle-Online Ausgabe zum Download ...mehr

Neue Jugendbroschüre

Jugendbroschuere2015_Seite_01.jpg

Aktuelle-Online Ausgabe zum Download ...mehr

Metanavigation
Fenster schliessen