Detailansicht des Abgeordneten Johannes Hoffmann

letzte Fraktionszugehörigkeit
DZP

Beruf
Oberlandwirtschaftsrat

Geburtstag
05.09.1889

Verstorben
25.02.1960

Abgeordnetenprofil

Geboren am 5. September 1889 in Hönningen/Ahr. Verstorben am 25. Februar 1960.
Studium der Landwirtschaft in Bonn und Berlin von 1914 bis 1918. Von 1918 bis 1921 Geschäftsführer der Rheinischen Bauvereine. Von 1921 bis 1945 Direktor der Landwirtschaftsschule Lindlar. Von 1945 bis 1948 Referent für das landwirtschaftliche Schulwesen beim Oberpräsidium und Landwirtschaftsamt Bonn.
Mitglied des Kreistages Bonn-Land von 1926 bis 1933 und ab 1946. Mitglied des Bundestages 1951 bis 1953.

(Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.)

Mitglied des Landtags vom 14. Dezember 1949 bis 17. Juni 1950.

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 01. Wahlperiode am 14.12.1949

Die Fraktionen im Landtag NRW