08.09.2022

Landtag trauert um Queen Elizabeth II.

Die Abgeordneten des Landtags Nordrhein-Westfalen trauern um die verstorbene britische Königin Elizabeth II. Spitzenvertreter des Landes haben sich im Landtag in ein Kondolenzbuch eingetragen, in dem auch Bürgerinnen und Bürger ihre Trauer bekunden können.

Königin Elizabeth II. 2004 im Plenarsaal des Landtags.

In das Kondolenzbuch im Landtag zu Ehren der verstorbenen britischen Königin Elizabeth II. haben sich eingetragen: der Präsident des Landtags, André Kuper, Vizepräsident Christof Rasche, der Ministerpräsident des Landes, Hendrik Wüst, Nathanael Liminski, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien sowie der britische Generalkonsul Rafe Courage. Auch die Bürgerinnen und Bürger des Landes haben die Möglichkeit, sich bis zum 18. September 2022 einzutragen und ihre Anteilnahme am Tod ihrer Majestät Königin Elizabeth II. zu bekunden.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine besondere Beziehung zum Vereinigten Königreich und zum Königshaus: Die Briten haben das Land 1946 gegründet und ihm Weg in die Demokratie geebnet.

André Kuper, Präsident des Landtags, würdigt die Lebensleistung von Königin Elizabeth II. und ihre Bedeutung für Nordrhein-Westfalen: „Königin Elizabeth II. hat als Mensch und Monarchin Epochen durchlebt und geprägt. Ihr Leben ist untrennbar mit der Gründung unseres Bundeslands nach den Schreckensjahren der Diktatur und des Zweiten Weltkriegs verbunden. Wir Nordrhein-Westfalen sind im Herzen dankbar für das Geschenk der Demokratie durch die Briten. Der Besuch der Königin im Landtag bleibt als besonderes Kapitel in der Geschichte des Parlaments in Erinnerung. In ihrer Rede vor dem Landtag sprach sie davon, wie sich das deutsch-britische Verhältnis im Laufe ihres Lebens gewandelt habe: ‚vom Krieg zum Frieden und von einer Partnerschaft zur heutigen dauerhaften Freundschaft‘. Ihre Worte sollen allen politisch Verantwortlichen ein Appell sein, sich auf allen Ebenen für ein gutes deutsch-britisches Miteinander und für Frieden in Europa einzusetzen. Wir Abgeordneten des Landtags Nordrhein-Westfalen sind in tiefer Trauer um Ihre Majestät Elizabeth II, Königin von Großbritannien und Nordirland. Über ihren Tod hinaus möge für alle Zeiten gelten: ‚God Save the Queen!‘.“

Das Kondolenzbuch liegt täglich in der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr aus. Für den Zutritt zum Landtag wird ein Personalausweis benötigt.

Die Fraktionen im Landtag NRW