25.10.2021

Diese Woche im Landtag

Die Fachausschüsse befassen sich in dieser Woche u. a. mit den Haushaltsplanungen für das Jahr 2022, dem Einsturz eines Windrades in der Nähe von Haltern am See sowie der „Volksinitiative Artenvielfalt NRW“. Das Kunstwerk „Der Wertgigant“ ist bis Ende der Woche auf dem Vorplatz des Landtags ausgestellt.

Eine Übersicht zu allen Terminen der aktuellen Woche finden Sie hier.

Aktionskünstler HA Schult prpäsentiert sein Werk „Der Wertgigant“ 

Der Kölner Aktionskünstler HA Schult präsentiert am Dienstag, 26. Oktober 2021, vor dem Landtagsgebäude sein Kunstwerk „Der Wertgigant“. Die rund sechs Meter hohe Skulptur besteht aus Elektromüll – beispielsweise alten Staubsaugern, Bildschirmen, Handys und Waschmaschinen – und soll an einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen erinnern. Der „Wertgigant“ repräsentiert laut Angaben des Künstlers die Menge an Elektroschrott, den deutsche Haushalte alle 72 Sekunden produzieren. Die Skulptur ist bis Freitag, 29. Oktober 2021, auf dem Vorplatz des Landtags zu sehen. 

Einsturz eines Windrades nahe Haltern am See, Zirkuläre Wirtschaft, Umsetzungen von Vorschlägen der Kohlekommission

Im Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung geht es am Mittwoch, 27. Oktober 2021, u. a. um den Einsturz eines Windrades in einem Wald bei Haltern am See. Auf der Tagesordnung stehen außerdem die Themen „Zirkuläre Wirtschaft schafft Nachhaltigkeit, sichert Rohstoffsicherheit und fördert Gute Arbeit in Nordrhein-Westfalen“ und „Umsetzungen der Empfehlungen der Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“. Die Sitzung beginnt um 9.30 Uhr in Raum E3-D01. Zur Tagesordnung gelangen Sie hier.

Volksinitiative „Artenvielfalt NRW“

Der Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz befasst sich am Mittwoch, 27. Oktober 2021, in einer Anhörung von Vertrauenspersonen mit der Volksinitiative „Artenvielfalt NRW“. Mehrere nordrhein-westfälischen Naturschutzverbände sind Träger der Initiative. Sie haben dem Landtag nach eigenen Angaben Anfang Juli mehr als 100.000 Unterschriften übergeben und die Landespolitik zum Handeln aufgefordert. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr in Raum E1-D05 und wird live auf der Internetseite des Landtags übertragen. Zur Tagesordnung gelangen Sie hier.

Aktuelle Viertelstunde zu Gewalttag in Düsseldorfer Altstadt, Behinderung von Wählerinnen bei Bundestagswahl, Pyrotechnik vor dem Haus von Innenminister Herbert Reul 

Der Innenausschuss beschäftigt sich am Donnerstag, 28. Oktober 2021, in einer Aktuellen Viertelstunde mit dem Thema „Düsseldorfer Altstadt: Erneut Jugendlicher lebensgefährlich verletzt“. Zudem geht es um Berichte der Landesregierung zu den Themen „Behinderung von Wählerinnen mit Kopftuch bei der Bundestagswahl“, „Aktueller Sachstand zur Anschlagsplanung auf die Synagoge in Hagen“ und „Pyrotechnik vor dem Wohnhaus von Innenminister Reul“. Die Sitzung beginnt um 13.30 Uhr in Raum E3-A02. Zur Tagesordnung gelangen Sie hier.

Vielfalt der Theater, Verkauf der Wirkungsstätte von Joseph Beuys

Die Sitzung des Ausschusses für Kultur und Medien beginnt am Donnerstag, 28. Oktober 2021, mit einem Gespräch mit Gästen zum Thema „Vielfalt und Facettenreichtum unserer Gesellschaft müssen sich auf der Bühne und in den Strukturen abbilden!“. Auf der Tagesordnung stehen zudem Berichte zu den Themen „Verkauf der Wirkungsstätte von Joseph Beuys in Düsseldorf“ und „,UNRWARTET‘ – Kampagne für Kunst und Kultur auf dem Kulturkenner“. Die Sitzung beginnt um 13.30 Uhr in Raum E3-D01. Zur Tagesordnung gelangen Sie hier.

Die Fraktionen im Landtag NRW