09.08.2021

Diese Woche im Landtag: Sondersitzungen zur Unwetterkatastrophe und zur Corona-Pandemie

Der Landtag kommt am Montag und Dienstag dieser Woche, 9. und 10. August 2021, zu Sondersitzungen zusammen, um über die Folgen der Unwetterkatastrophe und die weitere Bewältigung der Corona-Pandemie zu beraten. Am Montag tagt zudem der Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in einer Sondersitzung.

Ausschuss debattiert über Unwetterkatastrophe und Brand im Chemiepark Leverkusen 

Am Montag, 9. August 2021, kommt der Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz zu einer Sondersitzung zusammen. Themen sind die Unwetterkatastrophe vom Juli sowie der Brand in einem Chemiepark in Leverkusen. Zu beiden Themen werden Berichte der Landesregierung erwartet. Die Sitzung beginnt um 11 Uhr in Raum E1-A16. Sie kann nach einer Voranmeldung live im Internet verfolgt werden. Die Tagesordnung finden Sie hier

Sondersitzung zur Unwetterkatastrophe

In einer Sondersitzung des Landtags beraten die Abgeordneten am Montag, 9. August 2021, über die Bewältigung der Unwetterkatastrophe vom Juli. An eine Unterrichtung der Landesregierung schließt sich eine Debatte an. Der Titel der Unterrichtung lautet „Schnelle Soforthilfe, sicherer Wiederaufbau, kluge Vorsorge – Nordrhein-Westfalen steht in der Unwetterkatastrophe zusammen“. Vor Eintritt in die Tagesordnung werden die Abgeordneten mit einer Schweigeminute der Opfer der Katastrophe gedenken. Die Sitzung beginnt um 14 Uhr im Plenarsaal. Sie wird live im Internet übertragen unter www.landtag.nrw.de. Die Tagesordnung finden Sie hier


Sondersitzung zur Corona-Pandemie

Um die Bewältigung der Corona-Pandemie geht es in einer weiteren Sondersitzung des Landtags, die am Dienstag, 10. August 2021, stattfindet. Die Landesregierung wird die Abgeordneten über den aktuellen Stand unterrichten. Für denselben Tag ist das nächste Bund-Länder-Gespräch zur Corona-Pandemie geplant. Der Titel der Unterrichtung lautet „Normalität braucht Verantwortung – die Pandemie gemeinsam besiegen“.  Im Anschluss findet eine Debatte statt. Die Sitzung beginnt um 9 Uhr im Plenarsaal. Sie wird live im Internet übertragen unter www.landtag.nrw.de. Die Tagesordnung finden Sie hier.


Sonderausgabe von Landtag Intern zu „75 Jahre Nordrhein-Westfalen“


Am 17. August 2021 erscheint eine Sonderausgabe der Parlamentszeitschrift Landtag Intern zum Thema „75 Jahre Nordrhein-Westfalen“. Das Land war am 23. August 1946 von der britischen Militärregierung gegründet worden. Am 6. Oktober 1946 fand die erste Sitzung des Landtags statt. In der Sonderausgabe erfahren Sie mehr über die Geschichte der Landesgründung, die Zeitumstände und das Landeswappen. Landtag Intern berichtet über das Festprogramm und die Planungen für ein „Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen“. Zudem gibt es ein Rätsel zum Land, und Prominente werfen einen Blick auf „ihr Nordrhein-Westfalen“. Die Sonderausgabe ist ab Freitag, 13. August 2021, online verfügbar unter www.landtag.nrw.de.

Die Fraktionen im Landtag NRW