Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Dokumentinhalt

Diese Woche im Landtag: Endlagersuche, Waldschäden, Enquetekommission „Einsamkeit“, Corona-Pandemie und NRW-Unternehmen, digitaler Unterricht in Schulen

18.05.2020 / In Sachverständigenanhörungen geht es in dieser Woche u. a. um die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle sowie um Waldschäden. Mit ihrer konstituierenden Sitzung nimmt die Enquetekommission IV „Einsamkeit“ ihre Arbeit auf. Weitere Themen betreffen u. a. die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Unternehmen in NRW und den Datenschutz beim digitalen Unterricht.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu kurzfristigen Änderungen oder Absagen kommen kann. Eine aktuelle Terminübersicht finden Sie hier.

 

Anhörungen zu Endlagersuche, Studium der Landschaftsarchitektur, Lehrermangel und Waldschäden

In Anhörungen der Fachausschüsse äußern sich Sachverständige in dieser Woche zu den Themen Endlagersuche/Atomausstieg, Landschaftsarchitektur, Lehrermangel, Wälder in NRW und Fernuniversität Hagen. Die Expertinnen und Experten werden bei den Sitzungen anwesend sein, einige nehmen per Videoschaltung teil. Eine Übersicht über alle Anhörungen finden Sie hier.

Tötungsdelikt eines heranwachsenden Intensivtäters in Bielefeld

In einer Sondersitzung des Rechtsausschusses beschäftigen sich die Abgeordneten am Dienstag, 19. Mai 2020, mit dem Tötungsdelikt eines heranwachsenden Intensivtäters in Bielefeld. Erwartet wird ein Bericht der Landesregierung. Die Sitzung beginnt um 9 Uhr in Raum E1-D05, die Tagesordnung finden Sie hier

Enquetekommission „Einsamkeit“ nimmt ihre Arbeit auf

Mit ihrer konstituierenden Sitzung nimmt die Enquetekommission (EK) IV „Einsamkeit – zur Bekämpfung sozialer Isolation in Nordrhein-Westfalen und der daraus resultierenden physischen und psychischen Folgen auf die Gesundheit“ am Dienstag, 19. Mai 2020, ihre Arbeit auf. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr in Raum E1-A17. Die Kommission soll sich mit Folgen zunehmender Einsamkeit u. a. für die Arbeits-, Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik beschäftigen. Der Landtag hat die Einsetzung der EK IV am 22. Januar 2020 auf Antrag der AfD-Fraktion bei Enthaltung aller anderen Fraktionen beschlossen. Die Tagesordnung der Sitzung finden Sie hier.

Fortführung des Schulbetriebs, mündliche Abiturprüfungen und Datenschutz beim digitalen Unterricht

Die Wiederaufnahme und Planungen zur Fortführung des Schulbetriebs beschäftigen am Mittwoch, 20. Mai 2020, den Ausschuss für Schule und Bildung. In einer Dringlichen Frage geht es um den Einsatz von Lehrkräften aus Corona-Risikogruppen, die bei mündlichen Prüfungen eingesetzt werden sollen. Weitere Themen sind der Datenschutz beim digitalen Unterricht und der Sachstand zur Lehrerversorgung und -einstellung. Die Sitzung beginnt um 10 Uhr in Raum E3-A02 und wird live im Internet übertragen unter www.landtag.nrw.de. Die Tagesordnung finden Sie hier.  

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Unternehmen in NRW

Der Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung befasst sich am Mittwoch, 20. Mai 2020, mit Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Unternehmen in NRW. Auf der Tagesordnung steht zudem eine Vorlage der Landesregierung, in der es um Umsetzungen der Empfehlungen der „Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ zum Ausstieg aus der Braunkohleverstromung geht. Die Sitzung beginnt um 10 Uhr in Raum E3-D01 und wird live im Internet übertragen unter www.landtag.nrw.de. Die Tagesordnung finden Sie hier.

Interkulturelle Öffnung des öffentlichen Dienstes und Zustände in der Erstaufnahmeeinrichtung in Köln-Bayenthal

Die interkulturelle Öffnung des öffentlichen Dienstes und Zustände in der Erstaufnahmeeinrichtung in Köln-Bayenthal sind am Mittwoch, 20. Mai 2020, Thema im Integrationsausschuss. Die Sitzung beginnt um 13.30 Uhr in Raum E1-D05. Live übertragen wird sie im Internet unter www.landtag.nrw.de. Die Tagesordnung finden Sie hier.

Situation an der Fernuniversität Hagen, an Universitätskliniken und Hochschulen

Sachverständige der Fernuniversität Hagen berichten am Mittwoch, 20. Mai 2020, im Wissenschaftsausschuss über Schwerpunkte und die finanzielle Situation der Universität. Der Ausschuss beschäftigt sich außerdem mit dem Thema „Zusätzliche Mittel für die Universitätskliniken in NRW – Was ist mit dem Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum (UKB)?“. Zudem geht es um die Situation an Universitäten und Hochschulen angesichts der Bestimmungen zur Eindämmung von Corona-Infektionen. Die Sitzung beginnt um 15.30 Uhr in Raum E3-D01. Sie wird live übertragen im Internet unter www.landtag.nrw.de. Die Tagesordnung finden Sie hier.

 

Text: tob

 

Termine
<< >>
Juli   2020
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
27     1 2 3 4 5
28 6 7 8 9 10 11 12
aktuelle Kalenderwoche29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31
Plenartermine 2020/21 »
Metanavigation
Fenster schliessen