Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

 

Dokumentinhalt

Gegen Diskriminierung – Aidshilfe im Landtag

28.11.2019 / Am kommenden Sonntag, 1. Dezember 2019, ist Welt-Aids-Tages. Aus diesem Anlass informiert heute die Aids-Hilfe Nordrhein-Westfalen im Landtag über ihre Arbeit.

Neben der Vorstellung der Aufgaben der Organisation ist die Aufklärung über die HIV-Erkrankung zentraler Bestandteil der Gespräche. Der Präsident des Landtags, André Kuper, sprach mit Vertreterinnen und Vertretern der Aids-Hilfe. „Wir stehen an der Seite derer, die sich auch heute noch gegen Diskriminierung wehren müssen. Die Aidshilfe unterstützt sie dabei seit vielen Jahren als kompetenter Ansprechpartner“, sagte Kuper.

Aids-Stiftung_01.jpg
Aidshilfe-Landesgeschäftsführer Patrick Maas, Parlamentspräsident André Kuper und Landesvorsitzender Arne Kayser mit Informationen der Aidshilfe im Landtag.

Die Aidshilfe Nordrhein-Westfalen wurde 1985 gegründet. Sie besteht aus mehr als 40 Verbänden, lokalen Aidshilfen und Selbsthilfevereinen. Weitere Informationen finden Sie hier: www.ahnrw.de

Aids-Stiftung_02.jpg

Fotos: bs
Termine
<< >>
Dezember   2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48             1
aktuelle Kalenderwoche49 2 3 4 Heute: 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31
Plenartermine 2019/20 »
Metanavigation
Fenster schliessen