Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

 

Dokumentinhalt

Anhörung zur digitalen Gesellschaft in der Enquetekommission „Subsidiarität und Partizipation“

14.11.2019 / Die Enquetekommission „Subsidiarität und Partizipation. Zur Stärkung der (parlamentarischen) Demokratie im föderalen System aus nordrhein-westfälischer Perspektive“ lädt ein zu einer öffentlichen Anhörung von Sachverständigen zum Thema „Digitale Gesellschaft: Utopien und Dystopien der digitalen Moderne“. Sie beginnt am Montag, 18. November 2019, um 10 Uhr in Raum E3-D01.

Schwerpunktthemen sind Strategien und Formen digitaler Partizipation, die Ausweitung der Bürger-Verwaltungs-Beziehung auf den digitalen Raum sowie bürgerschaftlicher Online-Aktivismus und Online-Diskurse. Moderiert wird die Anhörung von der ständigen Sachverständigen der Enquetekommission, Prof. Caja Thimm.

Der Vorsitzende der Enquetekommission, Dr. Stefan Nacke, erklärt zur Anhörung: „Immer mehr politisch engagierte Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Initiativen finden den Weg ins Netz, um ihre Meinung zu äußern, für politische Anliegen zu streiten oder Entscheidungen zu beeinflussen. Im Netz gibt es einerseits demokratische Bürgerbewegungen oder Initiativen, andererseits extremistische Gruppierungen. Zwischen neuen Möglichkeiten der politischen Partizipation und Angriffen auf demokratische Grundwerte wirft die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft zahlreiche Fragen zum Weiterdenken und zur Ausgestaltung von Demokratie auf. Ziel ist es, Handlungsempfehlungen für eine digitale Partizipation auf der Ebene des Landes und auf kommunalpolitischer Ebene zu diskutieren, die mit analogen Formen Hand in Hand gehen.“ 

Die Enquetekommission befasst sich im zweiten Halbjahr 2019 schwerpunktmäßig mit den Bereichen „Politische Bildung“, „Partizipation“, „Zivilgesellschaft“ und „Medien und Digitalisierung“. Die Kommissionsmitglieder haben sich darauf verständigt, im Rahmen der Anhörungen verschiedene Diskussionsformate zu erproben. Sie dienen als eine zentrale Informationsquelle für die überfraktionelle Meinungsbildung und Ableitung von Handlungsempfehlungen.

Die Tagesordnung der Sitzung am Montag, 18. November 2019, finden Sie hier

Information.

Informationen zur Enquetekommission finden Sie hier.

Eine Liste der geladenen Sachverständigen finden Sie hier Sachverständige.

 

 

 

Termine
<< >>
Dezember   2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48             1
aktuelle Kalenderwoche49 2 3 4 Heute: 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31
Plenartermine 2019/20 »
Metanavigation
Fenster schliessen