Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

 

Dokumentinhalt

Diese Woche im Plenum: Aktuelle Stunden zum Klimaschutz und zur Situation der Grundschulen, paritätische Wahllisten, Olympische Spiele und Kinderschutzkommission

11.11.2019 / Der Landtag kommt am Mittwoch, Donnerstag und Freitag, 13., 14. und 15. November 2019, zu Plenarsitzungen zusammen. Auf den Tagesordnungen stehen u. a. Aktuelle Stunden zum Klimaschutz und zu Lehrkräften an Grundschulen, ein Gesetzentwurf zur Einführung paritätisch besetzter Wahllisten, Olympische Spiele an Rhein und Ruhr sowie die Einrichtung einer Kinderschutzkommission des Landtags. Alle drei Sitzungen werden jeweils ab 10 Uhr live im Internet übertragen unter www.landtag.nrw.de.

Plenarsitzung am Mittwoch: Aktuelle Stunde zum Klimaschutz, Landwirtschaft und Kampf gegen Antisemitismus

 

Die Plenarsitzung am Mittwoch beginnt mit einer Aktuellen Stunde zum Klimaschutz. Der Antrag der Fraktionen von CDU und FDP trägt den Titel „Klimaschutz in Nordrhein-Westfalen: erfolgreichen Kurs fortsetzen, neue Ziele definieren“.

 

Der Landtag befasst sich ferner mit den jüngsten Protesten von Bauern und mit den Rahmenbedingungen für die Landwirtschaft. Dazu liegen zwei Anträge der Fraktion der AfD beziehungsweise der Fraktionen von CDU und FDP vor.

 

Weitere Themen sind die Erinnerung an die „Reichspogromnacht" am 9. November und der Kampf gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus (Antrag der SPD-Fraktion) und der Klimaschutz in den Kommunen (Antrag der Grünen-Fraktion).

 

Die Tagesordnung der Sitzung finden Sie hier.

 

Plenarsitzung am Donnerstag: Lehrkräfte an Grundschulen, paritätische Wahllisten und Olympia an Rhein und Ruhr

 

In einer Aktuellen Stunde debattieren die Abgeordneten auf Antrag der SPD-Fraktion über die Schulpolitik. Der Antrag trägt den Titel „Keine Geschenke der Schulministerin zum 100. Geburtstag der Grundschule – stattdessen unbesetzte Stellen, unfaire Besoldung und überlastete Lehrkräfte!“.

 

In erster Lesung beraten die Abgeordneten über einen Gesetzentwurf von SPD und Grünen, mit dem die Fraktionen die Einführung einer paritätischen Aufstellung der Wahllisten mit Frauen und Männern fordern.

 

Weitere Themen sind Anträge der Fraktionen von CDU und FDP beziehungsweise der SPD zur Binnenschifffahrt, die Friedens- und Konfliktforschung (Antrag der Grünen) und die erste Lesung eines Gesetzentwurfs der AfD-Fraktion zu Änderungen beim Verfassungsschutz.

 

Den Abgeordneten liegt zudem ein Antrag der Fraktionen von CDU, SPD, FDP und Grünen zur Beratung vor für eine gemeinsame Bewerbung der Städteregion Rhein/Ruhr um die Olympischen und Paralympischen Spiele 2032.

 

Die Tagesordnung der Sitzung finden Sie hier.

 

Plenarsitzung am Freitag: Kinderschutzkommission und Industriepolitik

 

Die Abgeordneten debattieren zu Beginn der Plenarsitzung am Freitag über einen gemeinsamen Antrag der Fraktionen von CDU, SPD, FDP und Grünen, die eine Kinderschutzkommission des Landtags einrichten wollen. Die Kommission soll laut Antrag „auf parlamentarischer Ebene die Interessenvertretung für alle Kinder und Jugendlichen in unserem Bundesland sein. Den Vorsitz soll die Fraktion übernehmen, die den jeweiligen Vorsitz im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend stellt“.

 

Weitere Themen der Sitzung sind die Industriepolitik (Antrag der SPD-Fraktion), ein Antrag der AfD-Fraktion zu mehr Transparenz in der Kommunalpolitik und die Forderung der Fraktionen von CDU und FDP nach einer Vereinfachung der psychosozialen Prozessbegleitung.

 

Die Tagesordnung finden Sie hier.

 

Eine Übersicht über alle Termine der Woche finden Sie hier.

 

Text: wib
Termine
<< >>
Dezember   2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48             1
aktuelle Kalenderwoche49 2 3 4 Heute: 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31
Plenartermine 2019/20 »
Metanavigation
Fenster schliessen